Hand-Hygiene Station HYGI-HANDS

2.290,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ausführung:

  • TD10467
Hand-Hygiene Station HYGI-HANDS

Hand-Hygiene Station HYGI-HANDS


"Gesundheitsexperten warnen ausdrücklich davor,das Waschen der Hände durch Desin zieren zu erset-zen. Desinfekonsmittel ist ohne Frage effektv, wirkt aber lange nicht so gut wie gründliches Händewaschen.“

Die Hygienestation HYGI HANDS ist eine portable zur mobilen und/oder zur stationären Nutzung hergestellte Hygienestation mit den Abmessungen BxTxH 80 x 60 x 200 cm und einem Leergewicht von ca. 55 kg. Die Hygienestation besteht aus robusten und wetterfesten Materialien.

Der Korpus besteht entweder aus Holz, Kunststoff, metallischen oder mineralischen Werkstoffen, welche sehr widerstandsfähig sind und auch für den Einsatz im Freien geeignet sind. Zur Aufstellung bei Regenwetter ist das optional erhältliche Steckdach erforderlich, womit die Hygienestation sich grundsätzlich auch zur Nutzung im Außenbereich eignet. Eine Eignung im Außenbereich wird jedoch nicht während Starkregen, windigem Wetter und/oder bei Außentemperaturen von unter 0 °C oder über 35 °C empfohlen.

Produktdaten Download

Bedienungsanleitung Download

Technik

Die Hygienestation verfügt über ein Handwaschbecken und zwei Pumpspendern, welche oberhalb des Handwaschbeckens angeordnet sind, zum Zapfen von z.B. Seife und Desinfektionsmittel. Des Weiteren ist eine Mischbatterie, welche über einen Infrarotsensor eine kontaktlose Auslösung ermöglicht, vorhanden, welche eine ideale, hygienische Handwäsche ermöglicht. Die Hygienestation verfügt über einen Zulaufwasseranschluss zum Anschluss von gängigen Schnellkupplungssystem (z.B. GeKa, Gardena), wodurch eine einfache Versorgung der Hygienestation mit Frischwasser gegeben ist. Nachgeschaltet zum Frischwasseranschluss befindet sich ein Durchlauferhitzer, welcher das Handwaschwasser angenehm temperiert. Der Durchlauferhitzer verfügt über einen handelsüblichen 230 V Stecker, welcher in jede beliebige Steckdose eingesteckt werden kann (empfohlen wird, dass die Steckdose über einen FI-Schutzschalter abgesichert ist). In unmittelbarer Nähe des Frischwasseranschlusses befindet sich der Abwasseranschluss, welcher ebenfalls an gängige Abwassersysteme angeschlossen werden kann. Die technischen Bauteile sowie die Betriebsmittel Seife und Desinfektionsmittel sind in verschließbaren Gehäusen wettergeschützt untergebracht.

Betriebsmittel

Die Hygienestation verfügt über ein integriertes nachfüllbares Papierspendersystem, welches für handelsübliche Papierhandtücher geeignet ist. Zur Entsorgung der Papierhandtücher verfügt die Hygienestation unterhalb des Papierspenders über einen Einwurfschacht mit nachgelagertem, abnehmbarem Behältnis zum Auffangen der Papierhandtücher. Zur Sicherstellung der Funktion verwenden Sie die hygi hands Seife und Desinfektionsmittel.

Transport und Standsicherung

Zum leichten Transport der Hygienestation befinden sich im Bereich der unteren Rückseite der Hygienestation Transportrollen, welche erst bei rückwärtigem Ankippen der Hygienestation Kontakt mit dem ebenen Untergrund herstellen und die Hygienestation einfach verfahren lässt. Zum Ankippen und Transport über die Rollen können die zwei, an der Oberseite der Hygienestation eingefügten 

Grifföffnungen genutzt werden. Zum Vertragen der Hygienestation sind an beiden Seitenteilen der Hygienestation Grifföffnungen angebracht. Zur ergänzenden Absicherung wird empfohlen die Hygienestation mittels den hierfür vorgesehen Aussparungen in der rückseitigen unteren Platte im Untergrund zu fixieren.

Add-Ons

Es besteht die Möglichkeit das entstehende Abwasser in einen Behälter zu leiten, welcher rückwärtig der Hygienestation installiert wird, so dass beispielsweise kein Hausabwasseranschluss erforderlich ist.

Ergänzend lässt sich eine Abwasserpumpe nachschalten, welches das durch das Händewaschen entstandene Abwasser, über weitere Strecken zu einem nahegelegenen (max. 50 m waagerecht) Schmutzwassereinleitepunkt fördern kann.

Ein nicht vorhandener Frischwasseranschluss kann über einen mindestens in 2 m Höhe, über dem Abwasseranschluss angeordnetes Frischwassertanksystem kompensiert werden.

Die Hygienestation kann mit weiteren Hygienestationen in Reihe geschaltet und untereinander fixiert werden, sodass mehrere Hygienestationen nebeneinander betrieben werden können.

Hand-Hygiene Station HYGI-HANDS
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hand-Hygiene Station HYGI-HANDS"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen