Infektionsgefahr durch Aerosole reduzieren

Pressemeldung


Luftreiniger CLAIRonaut CL1 kann Virenbelastung in Räumen deutlich reduzieren

 

Halle – Mobile Raumluftreiniger können eine indirekte SARS-CoV-2 Infektionsgefahr durch Aerosole wirksam reduzieren. Zu diesem Ergebnis kam die Universität der Bundeswehr München. In einer Studie vom August dieses Jahres heißt es: „Es ist […] mit Raumluftreinigern möglich, die Aerosol-Konzentration in Räumen kleiner und mittlerer Größe problemlos auf einem niedrigen Niveau zu halten.“

Nach derzeitigem Forschungsstand sind Aerosole ein wesentlicher Übertragungsweg des Coronavirus: „Aerosole sind sehr kleine Schwebeteilchen, die gerade einmal einen Durchmesser von 0,1 bis 0,3 Mikrometer aufweisen. In diesen winzigen Teilchen, die beim Sprechen, Husten oder Niesen freigesetzt und die mit der Atemluft eingeatmet werden, kann sich das Coronavirus befinden. Nun gelang es einem Forscherteam nachzuweisen, dass Luftreiniger mit einem großen Volumenstrom und einem geeigneten Filtersystem bis zu 99,995 Prozent dieser Aerosole aus der vom Gerät erfassten Raumluft abscheiden“, erklärt Jan Binder, Geschäftsführer der Team Direkt GmbH.

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass Raumluftreiniger mit großem Volumenstrom und HEPA H14-Filter eine sinnvolle technische Lösung darstellen, die Infektionsgefahr durch Aerosole in geschlossenen Räumen deutlich zu reduzieren. Ein solcher Raumluftreiniger ist zum Beispiel der CLAIRonaut CL1 aus dem Sortiment der Team Direkt.

Der Luftreiniger wurde speziell für den Einsatz in Büros, Praxen, Arbeitsräumen oder Aufenthaltsräumen im gewerblichen Bereich entwickelt und kann seinen Platz auch in Geschäften, Restaurants, Mensen und Bildungseinrichtungen finden. „Mit seinem Hauptfilter der Filterklasse H14 ist er geeignet für die Abscheidung aller staubförmigen Gefahrstoffe, Bakterien oder Viren. Zusätzlich ist er mit einem Vorfilter für gröbere Partikel und Stäube ausgestattet. Der CL1 verfügt zudem über vier Patronen mit plissiertem Aktivkohlefiltervlies zur Abscheidung von Gerüchen und gasförmigen Schadstoffen“, informiert Binder. Durch einen leistungsstarken Lüfter und groß dimensionierte Filter – bereits der Vorfilter hat eine Fläche von 0,6 Quadratmetern, hinzu kommen 7,5 Quadratmeter Fläche des Hauptfilters und 2 Quadratmeter Aktivkohlefilter mit 1,2 Kilogramm Aktivkohle – sind ein hoher Luftdurchsatz von bis zu 750 Kubikmeter pro Stunde und lange Standzeiten sichergestellt.

„Zur zuverlässigen Luftfilterung von Aerosolen und Partikeln ist eine sechsfache Luftwechselrate pro Stunde empfehlenswert. Bei angenommener eingestellter Leistung von 70 Prozent – also leiser Betrieb mit der Möglichkeit zum kurzfristigen, lauteren „Stoßlüften“ – und einer Raumhöhe von 2,70 Metern ist der CLAIRonaut damit für Räume bis circa 32 Quadratmetern geeignet. Bei geringeren Anforderungen an die Luftwechselrate oder höherer eingestellter Lüfterdrehzahl auch für entsprechend größere Räume“, rät Jan Binder. So kann beispielsweise bei maximaler Drehzahl und einer Raumhöhe von 2,70 Metern in Räumen mit einer Größe von etwa 55 Quadratmetern eine fünffache Luftwechselrate erreicht werden. Die rechnerische Luftwechselrate kann dabei lokal abweichen. Der Geräteaufbau ist so konzipiert, dass Ansaugöffnung und Ausblasöffnung möglichst weit voneinander getrennt sind, um eine möglichst ideale Raumdurchlüftung zu erzielen. Die Positionierung im Raum hat dabei erheblichen Einfluss auf die Effektivität.

Mit seinem außergewöhnlichen, säulenförmigen Design passt sich der graue, 1,20 Meter hohe und 38 Zentimeter breite Luftreiniger seiner Umgebung perfekt an, ohne optisch oder akustisch störend zu wirken. Denn trotz seiner hohen Leistung ist der Luftreiniger leise: Gerade einmal 59 Dezibel ist das Gerät laut und entspricht damit normaler Gesprächslautstärke oder einem leisen Radio. Der Luftreiniger ist für unter 2000 Euro zu haben.

Weitere Informationen hier

 

 

CL172EkxLTEerUBb

Sprechen Sie uns an: 49 (0) 345 – 22580-441 

staubfreie-baustelle_signetQGBP9ihhk4WZ6

 

 

 





td_n232dr439G0rCnTFgyTKi


Unsere kompetenten Team Direkt Fachberater stehen Ihnen für Ihre Anliegen und Produktvorführungen rund um das Thema Schutz vor Schmutz und Schäden für Handwerker gern persönlich zur Verfügung: Fachberater

Schauen Sie sich gleich hier in unserem Online-Shop um, welche Lösungen für staubfreies Arbeiten wir bereit halten: Online-Shop

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.