Weil Baustaub krank macht: Team Direkt rückt Staubfreies Arbeiten in den Mittelpunkt der „Bad Direkt“ 2018

Pressemitteilung

Am Stand B01 berät das Unternehmen zu Schutzmaßnahmen vor übermäßiger Staubentwicklung und zeigt breites Produktportfolio an Staubschutzeinrichtungen


 

Teutschenthal – „Das Bad Direkt“ 2018 steht vor der Tür. Wenn am 24. Oktober die Direktlieferanten-Messe in Hamm zum dritten Mal ihre Tore öffnet, sind auch die Spezialisten für staubfreies Arbeiten von Team Direkt (www.team-direkt.de) mit einem eigenen Stand mit von der Partie.

 

 

 

Wir werden Handwerker ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten zur staubfreien Badezimmersanierung informieren“, so Tim-Olaf Böl, Fachberater bei Team Direkt. Er begründet: „Viele Bauherren scheuen eine Badsanierung nicht aus Kostengründen, sondern aus Angst vor Staub und Schmutz. Handwerksbetriebe, die hingegen mit einer sauberen Arbeitsweise überzeugen können, weil sie Staubschutzeinrichtungen einsetzen, verschaffen sich deshalb Wettbewerbsvorteile. Und was aus unserer Sicht noch wichtiger ist: Solche Betriebe schützen außerdem die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und Kunden, denn Baustaub ist gefährlich. Diese Gefahr kann nur durch eine Kombination aus Staubschutzwänden und Luftreinigungssystemen gebannt werden.“

 

 

 

Die Experten für staubfreies Arbeiten kommen nicht grundlos zur Bad Direkt: Bei fast jeder Badsanierung werden alte Fliesen und Sanitäranlagen entfernt; manchmal sind Durchbrüche geplant, für die Wände entfernt werden müssen. Bei solchen Abbrucharbeiten entsteht jede Menge Staub und Schmutz. Auch das Fliesenschneiden erzeugt viel Staub. Dieser feine Staub macht sich nicht nur durch alle Ritzen im gesamten Haus breit. Er dringt beim Menschen bis tief in die Lunge vor und kann ernsthafte gesundheitliche Schäden hinterlassen. „Handwerkern sollte also daran gelegen sein, ihren Kunden eine nahezu staubfreie Sanierung zu garantieren. Mit Hilfe neuster Technik können und sollten sie deshalb die Staubentwicklung von Beginn ihrer Arbeiten an unterbinden“, so Böl.

 

 

 

Ein Highlight am Messestand wird deshalb der zweistufig schaltbare Luftreiniger Pullman Ermator A1000 mit HEPA 13 Filter sein. Der nur 15 kg leichte, sehr robuste Luftreiniger ist so konzipiert, dass die beiden verbauten Filter – ein HEPA-13 Trockenfilter und ein Aktivkohlefilter – ohne Werkzeuge ausgetauscht werden können. „Durch den Einsatz des Luftreinigers wird der Raum in Unterdruck gesetzt und die gefährlichen Feinstäube gefiltert. Damit ihre Ausbreitung in andere Räume effektiv verhindert wird, kann der Pullmann Ermator A100 mit zwei Luftstromgeschwindigkeiten von 500 m³/h und 1000 m³/h betrieben werden – eben je nach Bedarf“, ergänzt Böl.

 

 

 

Allein mit einem Sauger ist es bei der Badsanierung jedoch nicht getan: Mittels zusätzlicher Staubschutzwände und -türen wird die Verunreinigung anderer Wohnbereiche verhindert. „Wir werden hier ein breites Portfolio zeigen und auch beraten. Unsere Reißverschlusstüren beispielsweise sind die günstigste Variante, andere Räume vor Staub zu schützen, denn sie werden einfach in den Türrahmen eingeklebt. Alternativ dazu empfehlen wir häufig eine geschlossene Klapptür mit Rechts- und Linksanschlag, die mit einem Schnellspannsystem an der Decke oder im Türrahmen befestigt wird“, so Tim-Olaf Böl über weitere Ausstellungsobjekte.

 

 

 

Da Badsanierung nicht erst im Moment der Abbrucharbeiten beginnt, informieren die Team Direkt-Experten auch über weitere Hilfsmittel: „Schon vor Beginn der Sanierungsarbeiten sollten sämtliche Bodenbeläge die zum Badezimmer führen, geschützt werden. Wir werden deshalb auch ein breites Sortiment an trittsicheren Überziehschuhen sowie Schutzvliese zeigen. Letztere können auf den Bodenbelägen ausgelegt werden, um diese vor Dreck und Bauschmutz zu schützen“, ergänzt Böl. Unter den gezeigten Vliesen befinden sich dann auch Schutzvliese mit hoher Haftung und Rutschhemmung für besondere Trittsicherheit auf glatten Holz- oder Steintreppen.

 

 

 

Fachbesucher finden Team Direkt am Stand B01, Alfred-Fischer-Halle in Hamm.

 

 

 

 

  

 td_n232dr439G0rCnTFgyTKi


Unsere kompetenten Team Direkt Fachberater stehen Ihnen für Ihre Anliegen und Produktvorführungen rund um das Thema Schutz vor Schmutz und Schäden für Handwerker gern persönlich zur Verfügung: Fachberater

Schauen Sie sich gleich hier in unserem Online-Shop um, welche Lösungen für staubfreies Arbeiten wir bereit halten: Online-Shop

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.